18 LÖCHER UND ÜBER 5 KILOMETER LÄNGE

Golf

Haben Sie jemals in Ihrer Golfkarriere Golf in Gesellschaft von Hirschen, Mufflons, Hasen und Pfauen gespielt? Haben Sie jemals auf sandigen Grüns geputtet? Falls Sie nach einem völlig neuen Golferlebnis Ausschau halten, dann muss der Golfplatz Brijuni Ihr nächstes Reiseziel sein. Auf Brijuni wird auf einem einzigartigen Golfplatz aus dem Jahr 1922 Golf gespielt, der damals den schmeichelnden Titel als einer der größten und natürlich schönsten Golfplätze jener Zeit trug.

100. JAHRESTAG DES GOLFSPIELS AUF BRIJUNI

Der Golfplatz Brijuni war bereits Ende des Jahres 1922 fertiggestellt. Das erste Turnier wurde am 21. März 1923 abgehalten, wie Berichte der damaligen Puler Tageszeitung belegen. Das Gelände galt als eines der größten in Europa. Neueren Erkenntnissen zufolge geht man davon aus, dass der Golfplatz Brijuni das erste Golf Resort der Welt war. Das damalige Gelände war auf jeden Fall spezifisch, nicht nur vom Klima und der Lage her (mediterrane Destination in „Mitteleuropa“), sondern auch hinsichtlich seines Renommees. Denn, obgleich auf diesem Golfplatz keine Europameisterschaften veranstaltet wurden, gewinnt man beim Lesen der Zeitungen und Zeitschriften jener Tage den Eindruck, dass das Gelände unverkennbar war und sehr geschätzt wurde, unter Meistern des Golfspiels ebenso wie unter Mitgliedern der High Society. Der Golfplatz wurde nicht nur von Spitzengolfern gerne besucht, sondern auch von der europäischen Aristokratie, von den namhaftesten Industriellen und von Künstlern. Damals wurden auf dem Golfplatz Brijuni bis zu 50 Turniere im Jahr abgehalten. Den Abschluss machten ein Neujahrsball und ein festliches Dinner mit Siegerehrung.

Der Golfplatz wurde im Zeitraum von 1923 bis 1939 viermal umgestaltet. Die größten Änderungen des Layouts (der Anordnung der Löcher) wurden in der Rekonstruktion von 1933 bemerkt. Mit den Arbeiten betraut wurden die Herren Tom Simpson und George Thomas, die zu jener Zeit als bekannteste Golfplatzarchitekten der Welt galten. So können wir sagen, dass gerade diese Umgestaltungen unter der Leitung der Koryphäen des „Goldenen Zeitalters“ der Golfplatzarchitektur in der gesamten Geschichte des Golfplatzes Brijuni von größter Bedeutung waren.

Die erste Phase der Rekonstruktion des alten Golfplatzes wurde im Jahr 1991 umgesetzt, als eine Gruppe von Studenten der Zagreber Fakultät für Kinesiologie in Zusammenarbeit mit fachkundigen Mitarbeitern des Nationalparks Brijuni neun Löcher des alten Golfplatzes erneuerte. Dies brachte das Golfspiel zurück auf die Insel, nach fast 50 Jahren. Seitdem ist der Golfplatz Brijuni bis zum heutigen Tag ein Magnet für eine immer größere Zahl von Freunden dieses Sports. Jährlich werden bis zu etwa zehn Turniere organisiert. Da von Jahr zu Jahr immer mehr Golfer aus dem In- und Ausland registriert werden, wurden im Jahr 2007 alle 18 Löcher sowie das Klubhaus rekonstruiert.

Weitere Informationen über die Golftradition auf den Brijuni-Inseln und bevorstehende Veranstaltungen finden Sie unter folgendem Link.

MEHR INFO

Der Golfplatz Brijuni

In der Abgeschiedenheit des Ostteils der Insel finden wir 18 Löcher (PAR 71, SSS 71) in einer Länge von 5492 m (Länge für Damen – 4937 m). Der Golfplatz ist für alle Spieler da, sowohl für Freizeitgolfer als auch für fortgeschrittene Spieler und Profis. Die Fairways sind breit und nehmen verschiedene Fehler beim Spiel hin. Von den Hindernissen finden wir hier mit Sand gefüllte Mulden (Bunker), Haine und einzelne Bäume sowie Wasserhindernisse.

Der größte Magnet des Golfplatzes Brijuni ist sicherlich die hervorragende Atmosphäre. Auf diesem Platz können Sie noch immer den Reiz des Spiels in unberührter Natur spüren. Dieser umweltbewusst gepflegte Golfplatz hinterlässt einen tiefen Eindruck – Pestizide kommen nicht zum Einsatz, selbst das Rasen wird nicht gemäht, und so hängt das Grün des Platzes von den Wetterbedingungen ab. Das unbeschreibliche Gefühl, das Sie beim Golfspiel auf Brijuni durchdringt, verschafft Ihnen Ruhe und Gelassenheit. Der Golfplatz Brijuni bietet alles, was ein Golfer von einem Platz verlangt: Spielstrategie, Gebrauch aller Golfschläger-Arten, Herausforderungen und das Wichtigste: Freude und Entspannung.

Pricelist

SCORE card

Wie kommt man zum Golfplatz?

Eintrittskarten (Greenfees) für den Golfplatz sind in der Ausflugs-Geschäftsstelle in Fažana erhältlich. Die Insel Veliki Brijun erreichen Sie mit dem Boot, vom Hafen in Fažana aus. Im Zentrum des Hafens von Brijuni steht ein Info-Punkt, wo Sie weitere Auskünfte einholen können. Auf Wunsch können Sie am Sportpunkt ein Elektromobil anmieten, oder einfach auf der Straße hinter dem Hotel „Karmen“ zu Fuß weiter gehen. Gehen Sie auf der Straße am Meer entlang, überqueren Sie die Brücke – und schon sind Sie am Ziel angelangt. Auf Ihrer rechten Seite sehen Sie das Klubhaus mit Bar, Rezeption und Garderobe. In unmittelbarer Nähe befinden sich dann die Startpositionen für das erste Loch.

Im Unterschied zu den meisten Golfplätzen in Europa ist das Golfspiel auf unserem Platz das ganze Jahr über möglich. Wann immer Sie auch anreisen möchten, es erwartet Sie stets eine angenehme Temperatur, die selbst im Januar nur selten unter den Nullpunkt sinkt. Im Winter weht manchmal ein kalter Wind (Bora), doch auch das hat keinen Einfluss auf die Qualität des Spiels. Je nach Niederschlagsmenge kann das Gras im Sommer gelb werden, doch eine örtliche Regel (Ball darf bewegt werden) ermöglicht auch weiter ungestörtes Spiel. Was Sie auf dem Golfplatz auf Brijuni sicherlich zu jeder Jahreszeit finden werden, das sind Ruhe und Stille.

Ausrüstungsverleih

Ausrüstungsverleih und alle anderen Auskünfte stehen Ihnen im Golf House zur Verfügung. An Utensilien stehen Golfschläger-Sets (Rechtshand, Linkshand und Damen-Set) mit Golfbag, Trolleys und Übungsbälle bereit.

Der Golfplatz Brijuni machte sich mit seiner Einzigartigkeit schon von Anfang an einen Namen in der Sportwelt. Wenn Sie also zum ersten Tee antreten, vergessen Sie Ihr Handicap und das anvisierte Resultat. Entspannen Sie sich und genießen Sie das zauberhafte Layout, das vor Hunderten von Jahren die ganze Aristokratie Europas in seinen Bann gezogen hat.

Verhaltensregeln

Wie ersuchen alle Gäste und Spieler auf unserem Golfplatz höflichst, die Golf-Etikette und Golfregeln zu beachten und die Anlage in angemessener Art und Weise und mit Sorgfalt zu behandeln.

Verhaltensregeln

LERNEN SIE AUF BRIJUNI GOLF SPIELEN

Golfakademie

Spielen Sie Golf auf Brijuni und erleben Sie das einzigartige Gefühl der absoluten Loslösung vom Alltagsstress.