Boot von Fažana

Wie erreichen Sie Brijuni?

Das Brijuni-Archipel liegt im Süden der istrischen Halbinsel, nördlich des Eingangs zum Hafen von Pula. 

Mit dem Auto ist es möglich, auf dem Weg von Pula bis nach Fažana zu gelangen. Eine sehr gute Verkehrsanbindung macht es leicht, die Autobahn Ipsilon zu erreichen. Auf dieser Straße gibt es Verkehrszeichen, die die Richtung und die Entfernung von den Brijuni-Inseln deutlich angeben. 

Für alle, die eines der Direktflugzeuge besuchen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten: Der Flughafen Pula befindet sich in 15 km Entfernung, der Flughafen auf der Insel Krk in 120 km Entfernung und der Flughafen von Triest in 150 km Entfernung. 
 

Wie kann man den Nationalpark Brijuni besuchen?

Um den Nationalpark zu besuchen, müssen Sie im kleinen Dorf Fažana ein Boot besteigen. In der Mitte befindet sich ein Maulwurf, von dem aus das Schiff segelt. Bevor Sie an Bord gehen, müssen Sie in unserem Büro in Fažana Tickets kaufen. Die Neuigkeit für unsere Besucher ist die Möglichkeit eines Online -Ticketkaufs.

 

Ankunft mit dem Boot

Die Fahrt dauert 15 Minuten. Während dieser Zeit können Sie das Deck des Bootes mit herrlichem Blick auf Brijuni, den Fažana-Kanal und den Südwesten der istrischen Halbinsel genießen.

Nach der Ankunft in Veli Brijun werden Sie von einem touristischen Zug und einem Führer begrüßt, der Sie zu den Brijuni-Inseln bringt.