Interaktive Dauerausstellung

Bootshaus

Direkt am Eingang in den Hafen Veli Brijun hebt sich deutlich das ungewöhnliche Gebäude – das Haus für die Boote hervor. Es wurde im Jahr 1902 im sezessionistischen Stil der Architektur der Österreich-ungarischen Monarchie gebaut, und es zieht auch heute noch die Aufmerksamkeit auf sich. Im Haus lebte der Inselarzt Otto Lenz. Nach ihm wurde dieses kleine Haus “La casa del Dottore” (Haus des Arztes) genannt.
Haus von Dr. Otto Lenz

Interpretations- und Edukationszentrum

Neulich wurde im Bootshaus das Interpretations- und Edukationszentrum des Nationalparks Brijuni eröffnet.

Dauerausstellung

Diese neue Dauerausstellung wurde auf eine innovative und interaktive Art und Weise präsentiert, und während dieser Ausstellung können die Besucher selbständig auf die Entdeckungsreise gehen. Sie können selbständig lernen und viele Informationen über das kulturgeschichtliche und natürliche Erbe dieser Insel erfahren.

Das Bootshaus, welches ein Gebäude mit den sezessionistischen Stilmerkmalen darstellt, ließ im Jahr 1902 Paul Kupelwieser, ein österreichischer Industrieller und der damalige Inhaber von Inseln bauen.

Dr. Otto Lenz

Direkt am Eingang werden Sie den Arzt Lenz kennenlernen, welcher im Haus gelebt und gerarbeitet hat. Hier hat er mit seiner Familie mehr als 30 Jahre verbracht. Aus diesem Grund werden Sie in der Einleitung der Ausstellung alles über ihr Leben auf der Insel, sowie über die zahlreichen Besucher erfahren, welche die Insel am Anfang des 20. Jahrhunderts besucht haben.

Innerhalb des Edukations- und Interpretationszentrums wurde die aktive Dauerausstellung eröffnet, welche in sechs thematische Einheiten geteilt wurde: “Geschichte der Brijuni-Inseln”, “Der Brijuni Archipel”, “Festlandwelt”, “Meeresgrund”, “Gefährdungen” und “Bewußtsein”.

Räume, welche thematisch organisiert wurden

Thematische Einheiten

Geschichte der Brijuni-Inseln

Erfahren Sie in der Geschichte der Brijuni-Inseln alles über die reiche Geschichte der Brijuni-Inseln. Lernen Sie die Insel als eine Promenade von Dinosauriern, als Heim von Bauern/Landleuten, von Herstellern des ausgezeichneten Olivenöls, als Heim von geschickten Steinschneidern, als Wohnort von genialen Visionären, sowie als Ort, an dem die wichtigen Ereignisse der neueren Geschichte stattfinden, kennen.

Der Brijuni-Archipel

Neben der eindrucksvollen leuchtenden Makette des Archipels können Sie sich ausruhen, sowie sich einen Film über eine von 14 Inseln oder über den gesamten Archipel anschauen. Viele von diesen Inseln ind, wegen ihrer Naturwerte, streng geschützt und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Als solche sind sie in ihrer Schönheit einheitlich.

Festlandwelt

In diesem Raum, welcher wie das biologische Forschungslaboratorium ausgestattet wurde, sowie im Naturkundemuseum vom Ende des 19. Jahrhunderts lernen Sie die reiche Welt der Flora und Fauna in Brijuni in vier für die Brijuni-Inseln wichtigsten Lebensräumen (Biotopen): Wald, Macchia, Grasanlagen und Festlandwässern kennen. Unter anderem werden Sie auch die lebendigen Insektensammlungen studieren können, sowie die Düfte der mediterranen Natur und die Töne des Gesangs von verschiedenen Vogelarten spüren können.

Meeresgrund

Um die Unterseewelt der Brijuni-Inseln kennenzulernen, gehen die Besucher in einen Raum hinein, welcher wie der Innenraum eines Tauchboots eingerichtet wurde. Hier entdecken Sie, wie die richtigen Forscher, viele interessante Sachen im Hinblick auf den geheimnisvollen Meeresgrund. Genießen Sie verschiedene Filme, interaktive Ausstellungen, Sammlungen, sowie Edukationsspiele.

Gefährdungen

Bewußtsein

In der letzten thematischen Einheit herrschen die Schönheit, Üppigkeit, Lebeskraft und die Harmonie der Natur, als visuelle Hauptmitteilungen dieses Raums. Wir werden Sie daran erinnern, dass alle Menschen ein Teil dieser Harmonie und Vollkommenheit sind, sowie dass sie die Verantwortung gegenüber dem Leben und seiner Erhaltung haben. Hier wurde die Wichtigkeit der geschützten Gebiete dargestellt, welche mit seiner unberührten Schönheit und Verschiedenartigkeit die grundlegenden Lebenswerte darstellen, und sie sind eines der bedeutendesten Naturgüter.

Lernen Sie die Brijuni-Inseln auf eine modern, interactive Art kennen, und besuchen Sie das Edukations- und Interpretationszentrum „Bootshaus“.
Kaufen Sie die Eintrittskarten ein