200 Fuß Drucke

Dinosaurier Fuss Drucke

Der Reichtum der Brijuni-Inseln verschlimmert auch die geopaleontologischen Stätten, an denen über 200 Fuß große Spuren von Dinosauriern gefunden wurden. Es wird vermutet, dass diese alten Reptilien vor 125 bis 100 Millionen Jahren nach Brijuni gingen.
Vier Standorte in Brijuni

Drucke von Reptilien aus Holz

Dinosaurier Fuß Drucke konnten nur erhalten werden, wenn Dinosaurier sich über weiche Substrate bewegten und Spuren hinterließen. Die Drucke sollten dann schnell mit Sediment bedeckt werden (abweichend vom Substrat) und so lange erhalten bleiben, bis die Diagonalprozesse das Sediment recyceln und es zu einem festen Gestein machen.

Äußerst wertvolle Funde

Wir alle wissen, dass das Wandern an Sandstränden sehr schnell Spuren von Wellen, Gezeiten und Regen hinterlässt, sodass wir zu dem Schluss kommen können, dass die Wahrscheinlichkeit, die Drucke zu erhalten, nicht groß ist. Dinosaurier Fuß Drucke sind daher selten und äußerst wertvoll, da sie indigene Funde darstellen.

Am Eingang des Hafens und des Schiffes kann man im Kalksteinblock einen dreiseitigen Druck einer großen Gruppe von Teropoden sehen.

Geopaleontologische Lokalitäten

Bisher wurden Dinosaurier Fuß Drucke an vier Orten des Nationalparks festgestellt: im Großen Brijuni und auf den Inseln Vanga, Galija und Vrsar. Für Besucher gibt es Drucke auf dem Großen Brijuni, an den Kape Ploče und Vrbanj.

Um die Aufmerksamkeit der Besucher auf die Größe dieser mesozoischen Wesen zu lenken, die hier Spuren hinterließen, wurde auf der Kap Vrbanj der Dinosaurier rekonstruiert - die wissenschaftlich-künstlerische Skulptur der Teropoden, das räuberische Fleischesser, das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit mehrerer Experten verschiedener Disziplinen ist.

Entdecken Sie die Dinosaurier Fuß Drucke und kehren Sie kurz zurück in die Vergangenheit, als Sie diesen Mesozoikern (oder zumindest ihren Spuren) begegnen. Wir erwarten Sie auf Brijuni!
Tickets kaufen