Lernen Sie die mediterranen Pflanzen und die Gewächse kennen

Didaktischer Pfad Zelenikovac

Der didaktische Fußgängerpfad Zelenikovac ist eine einheitliche Verbindung des Natur- und Kulturerbes, sowie des geologisch-paläontologischen Erbes aus dem Zeitraum der Unterkreide.
Eine Verbindung des Natur- und Kulturerbes, sowie des geologisch-paläontologischen Erbes

25 kulturgeschichtliche Sehenswürdigkeiten

Ein angenehmer Pfad und schattenreiche Küste

Auf einem angenehmen Pfad und den schattenreichen Küsten werden die Besucher von 25 Informationstafeln geführt, mit den zahlreichen Angaben über verschiedene kulturgeschichtlichen Sehenswürdigkeiten (Kalksteinbrüche, mittelalterliche Seeschlacht, sowie die Inseln Sankt Jerolim und Kozada im Kanal von Fažana), sowie über die geologisch-paläontologischen Phänomene (Fußabdrücke von Dinosauriern, fossilisierte Schneckenhäuser aus der Gattung Nerinea, Wellenrillen und Knochen breccia). 

Leichter Spaziergang

Während eines leichten Spaziergangs lernen die Besucher auch die Macchia-Pflanzen, sowie die Arten von Vögeln kennen, welche hier leben.

Die Länge des Pfades beträgt 1300 m, und sie wurde jeder Person angepasst, ohne Rücksicht auf die physische Kondition. Der Pfad beginnt in der Bucht Javorika, er führt in die Richtung des Kaps Ploče, über das Kap Kozlac, und er endet in der Bucht Rankun.  

Obwohl dieser Pfad der kürzeste Pfad ist (oder vielleicht gerade deshalb), werden viele Besucher diesen Pfad während Ihres Besuchs im Nationalpark besichtigen.   

Sie sind vor etwa 100 Millionen Jahren entstanden

Geologisch-paläontologische Phänomene

Fossilisierte Häuschen der Schnecke Nerinea

Schneckengehäuse mit den hohen Türmen, mit der Höhe, die am häufigsten 3-4 cm beträgt, sowie mit dem Durchmesser von 10-13 mm sind vollständig erhalten, und wir sehen sie zum Teil in den Querschnitten. Die Schneckengehäuse gehören dem geologischen Zeitalter der Unterkreide-Albium. Sie sind vor ungefähr 100 Millionen Jahren entstanden.

Wellenrillen (ripple marks)

Die Sedimentenstruktur, welche infolge der Wirkung der Meereswellen und der Ströme im Laufe des geologischen Zeitraums der Unterkreide, vor ungefähr 100 Millionen Jahren entstanden ist. Solche Struktur ist infolge der Wirkung von Meereswellen und Ströme im Laufe des geologischen Zeitraums Unterkreide, vor ungefähr 100 Millionen Jahre entstanden. Solche verfestigten Erscheinungen des Sediments des Meeresbodens weisen auf die einstigen seichten Stellen hin.

Knochen breccia

Sie sind infolge der Tektonik innerhalb des Unterkreide-Albium-Kalksteins während des geologischen Zeitraums Quartär, vor ungefähr zehn Tausend Jahren entstanden. Innerhalb von Fragmenten von breccia sind die Knochenteile von Säugetieren sichtbar, so dass wie eine solche breccia Knochenbreccia nennen.

Laufen Sie auf dem didaktischen Fußgängerpfad Zelenikovac und verlieben Sie sich in die Schönheiten des Nationalparks Brijuni.
Kaufen Sie die Eintrittskarten ein