Über uns

Einen Teil der Erde wollte der Schöpfer nach dem Vorbild des Paradieses erschaffen. Und so entstand Istrien, als ein mit herrlichen Bäumen bewachsener und weiten Wiesen bedeckter Garten Eden, umgeben von blauem Meer, in dem die Menschen zum Glücklichsein aufgefordert werden. Der eifersüchtige Teufel wollte dies jedoch nicht zulassen und zerstörte das Werk des Schöpfers. Er zerriss den Sack, in dem die Engel die letzten noch nicht zum Einsatz gekommenen Felsensteine trugen, und tausende steiniger Felsbrocken fielen auf Istrien, das Land der Kontraste, das gleichzeitig lieblich und rauh, fruchtbar und karg, sonnig und wolkig ist. Die traurigen Engel sammelten kleine Teilchen des zwischen den zerstreuten Felsbrocken übriggebliebenen Paradieses ein und schützten es durch die Wellen des Meeres. So entstanden die Brioni (Brijuni).